Kund*innen fordern mehr Sinnhaftigkeit und Ehrlichkeit
Möchten Sie uns kontaktieren?  Klicken Sie hier!

Kund*innen fordern mehr Sinnhaftigkeit und Ehrlichkeit

Posted by Kontx on Jan 21, 2021
Kontx
Find me on:

Seit gut einem Jahr stellt die COVID-19-Pandemie unser Leben auf den Kopf. Viele Unternehmen mussten in kürzester Zeit umplanen, neue Prozesse etablieren: Es galt, neue Situationen anzunehmen und Unsicherheiten zu meistern. Auch das Marketing blieb davon nicht verschont. Deloitte hat das Krisenjahr genutzt und mehr als 2'400 Konsument*innen und 400 C-Level-Führungskräfte von global tätigen US-Firmen befragt. Das Thema: Wie reagieren die Konsument*innen und Unternehmen auf die veränderten Rahmenbedingungen? Das Ergebnis: Die Global Marketing Trends 2021. 

Die Reaktion der Unternehmen und der Konsumenten*innen gehen auseinander. Während sich Unternehmen auf Effizienzoptimierung und Produktionssteigerung fokussieren, wünschen sich Konsumenten*innen mehr Nähe sowie Vertrauen. Von Unternehmen erwarten sie Menschlichkeit, Authentizität und auch Sinnhaftigkeit in ihrem Tun. Für viele Unternehmen, die Konsument*innen als reinen Absatzkanal betrachten, hält die Studie klare Antworten bereit: Nur zufriedene Konsument*innen bleiben Unternehmen langfristig treu. Unternehmen, die eine empathische Haltung gegenüber ihren Kund*innen einnehmen, können ihren Umsatz, ihre Kundenbindung und die Neukundengewinnung massgeblich vorantreiben. Unsere klare Botschaft an Unternehmen lautet daher: kommuniziert ehrlich, geht auf eure Kund*innen ein und das zeitnah und transparent. Die Kommunikation mit Menschen resp. Kund*innen ist wichtiger denn je!

Folgende Punkte der Deloitte Studie erachten wir als wichtig und unumgänglich für alle Unternehmen, die 2021 Kundenbindung betreiben wollen:

Human Experience – Die Menschlichkeit im Business

Menschen suchen im Leben immer den Kontakt zu anderen Menschen. Dieser Ansatz sollte auch bei der Unternehmens-Kund*innen-Beziehung berücksichtigt werden. In der Kommunikation heisst das, dass Unternehmen die realen Probleme der Konsument*innen in ihre Überlegungen miteinbeziehen und das Gefühl vermitteln, dass Unternehmen für ihre Kund*innen da sind und deren Werte und Wünsche in jeder Lebenslage kennen und unmittelbar in der Ansprache die Services und Produkte integrieren. „Dafür muss das Unternehmen wertbasierte Angebote schaffen und auch eine Neugestaltung der Infrastruktur als Antwort auf die dringendsten Bedürfnisse der Gesellschaft angehen, etwa über die Entwicklung von Plattformen. Und es gilt, Daten und Erkenntnisse darüber gewinnen, welche Werte und Vorstellungen die Kunden haben.[1]

Trust - Vertrauen ist alles

Kund*innen schätzen es, wenn Unternehmen erkennen, was sie wirklich wünschen. Das heisst, die Markenbotschaft muss sich mit den Produkten und dem Service decken und zu den Bedürfnissen der Kund*innen passen. „Das heisst, die Wahrnehmung einer Marke wird durch die Verbindung zwischen dem bestimmt, was versprochen wird (Markenbotschaften und Werbung) und dem, was geliefert wird (Kundenerfahrungen, Produkte, Services). Wenn hier eine Diskrepanz besteht, leidet darunter das Vertrauen, das Verbraucher in eine Marke haben.“[2]

Der Beratungsansatz von Kontx Kommunikation folgt dem Kommunikationsmodell der kontextbasierten Unternehmenskommunikation. Dieses stellt wie kein anderer Ansatz den oder die Konsument*in in den Fokus der Kommunikation und berücksichtigt bei allem, was wir bei Kontx Kommunikation tun, die Lebensumstände und Wertevorstellungen der Konsument*innen. Bei uns ist der Purpose keine Floskel, sondern bestimmt unsere tägliche Beratung, um Unternehmen oder Organisationen durch eine kontextbasierte Kommunikationsberatung eine Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb zu ermöglichen.

Bei uns steht der Mensch und die Gemeinsamkeit im Vordergrund. So wollen auch wir bei Kontx Kommunikation durchs neue Jahr 2021.

Hier geht es zur gesamten Studie "Deloitte Global Marketing Trends 2021": Deloitte Studie: Global Marketing Trends 2021

Topics: PR, Unternehmenskommunikation, Kommentar

Die neue Ära des Brand Buildings: Empathische Markenführung

«Corona demaskiert die auf Hochglanz polierten Marketingfassaden und zeigt die echte Substanz.» (Klaus-Dieter Koch, BrandTrust, Horizont im April 2020) Greta…

Kund*innen fordern mehr Sinnhaftigkeit und Ehrlichkeit

Seit gut einem Jahr stellt die COVID-19-Pandemie unser Leben auf den Kopf. Viele Unternehmen mussten in kürzester Zeit umplanen, neue Prozesse etablieren: Es galt,…

User Generated Content: die Kunden als Botschafter

User Generated Content, kurz UGC, ist in der Marketing-Welt keineswegs ein neuer Trend. Die Idee dahinter ist geradezu simpel: Nutzer erstellen Inhalte, teilen…

Best of Storytelling - unsere Favoriten

Im letzten Blogbeitrag haben wir uns mit der Kommunikationstechnik Storytelling auseinandergesetzt. Viele Marken vermitteln ihre Botschaften durch geschicktes,…

Strategisches Storytelling – Die richtigen Zutaten führen zum Erfolg

Storytelling ist eines dieser geflügelten Buzzwords, die seit einiger Zeit überall in den PR- und Marketing-Branche zu hören sind. Jeder meint zu wissen, dass…


Eine klare und auffällige Überschrift